Bergprodukte, Sanfter Tourismus und Genuss aus den Alpen

Mattigtaler Hofkäserei

Mattigtaler Käsesortiment

Nördlich von Salzburg am Flüsschen Mattig steht der Krimpelstätter Hof.

Mattigtaler Hofkäserei

Der Hof wird seit den 90er Jahren biologisch bewirtschaftet, und ungefähr zur gleichen Zeit wurde die Mattigtaler Hofkäserei eingerichtet, die als Familienbetrieb geführt wird.
Josef Mangelberger sen. hat das Handwerk von der Pike auf gelernt und hat mit seiner Begeisterung auch seinen Sohn Josef jun. angesteckt, der heute in der Käserei mitarbeitet, aber auch den Laden in Salzburg mit betreut.
Damit zur Vermarktung im eigenen Laden ein reichhaltiges Angebot zur Verfügung steht, werden auf dem Krimpelstätter Hof unterschiedliche Käsesorten produziert, vom Bergkäse über zahlreiche Schnittkäse-Variationen bis hin zum Weichkäse.

Mattigtaler Hofkäserei - Frau Schober im Käsekeller

Alle Käse haben gemeinsam, daß sie aus unerhitzter Rohmilch hergestellt werden, die auf kürzestem Wege vom Stall in die Käserei gelangt ist.
Frau Schober, die Tochter von den Mangelbergers, führt uns durch die Käserei und zeigt uns die verschiedenen Käsesorten in unterschiedlichen Reifungszustand und läßt uns natürlich auch Mattigtaler Hofkäserei - Camembertverkosten.

Sie nimmt immer wieder an Käseseminaren teil, die auch auf dem Krimmelstädter Hof stattfinden und kann uns viele interessante Details erzählen.

Bei der Verkostung läßt sie uns zuerst die milden Sorten probieren und zuletzt die immer würzigeren Sorten bis hin zum gut gereiften Bergkäse.

Der Camembert schmeckt so samtig zart, wie er aussieht. Neben den verschiedenen Camembert-Sorten gibt es noch verschiedene andere Weichkäse.

 

 

 

Seiten