Bergprodukte, Sanfter Tourismus und Genuss aus den Alpen

Kräuter von Al Canton

Al Canton Trockenschrank für Kräuter

In der südöstlichen Ecke des Kantons Graubünden liegt das italienischsprachige Puschlav (Poschiavo). Da Puschlav zieht auf ca. 15 Kilometer Länge vom Berninapass ins Veltlin nach Tirano. Im mittleren Bereich liegt der breite Talboden mit dem Städchen Posciavo und einigen anderen Ortschaften.

Das Tal von Poschiavo  Der Piz Varuna und die Kapelle in Selva  Rosenmelisse vor den Häusern von Al Canton

Durch die sonnenreiche südalpine Lage ist das Hochtal hervorragend zum Anbau von Tee-Pflanzen geeignet.
Sie wachsen zwar etwas langsamer als in tieferen Lagen, sind dafür jedoch äusserst aromatisch und reich an Inhaltsstoffen.
Beim Ort Le Prese am Nordufer des Lago di Posciavo liegt auf ca. 1000m Höhe der Demeter-Betrieb Al Canton, auf dem Claudia Lazzarini und ihr Mann Elmo Zanetti 30 Sorten von Teepflanzen anbauen.

Al Canton Apfelminze  Al Canton Edelweiss  Al Canton Goldmelisse

Hier begrüßt uns auch Frau Lazzarini und begeht mit uns die Kulturen. Dabei erklärt uns die verschiedenen Pflanzen. Die kleinen Felder sind in der Nähe des Hofes gruppiert, es wird nur wenig Masse produziert, da nach den strengen Demeter-Richtlinien gearbeitet wird und das Hauptaugenmerk auf der Qualität liegt.

Seiten